De grénge Fuedem
unser grün/kultureller Wegweiser
  • WorldSkills, Abu Dhabi

    14.10.2017 - 19.10.2017

     The 44rd WorldSkills Competition will take place in Abu Dhabi. For more information visit: https://worldskillsabudhabi2017.com/en/


  • FORMATION CONTINUE: maçonnerie paysagère, FR-Roville-aux-Chênes

    16.10.2017 - 19.10.2017

    http://www.roville.fr/formations-courtes/maconnerie-paysagere.html
    Contact: ++33 3 29 65 04 29 cfp(at)ehproville.com

    Les matériaux
    Naturels et reconstitués. Granulats et liants.
    Préparation des mortiers et bétons, respect des dosages.
    Réalisation (en fonction des demandes et du niveau des stagiaires)
    Lecture de plan, de détails techniques et implantationdes ouvrages. Pavages, dallages, murets, escaliers…

    Intervenant(s) : Céline LAFON – JP SCHEIRLINCK

    COÛT : 595,00 € EFFECTIF MAXI : 10 PERSONNES

  • WORKSHOP: Trockenmauerbau, ganztägig, LU-Manternach Fiels

    18.10.2017 - 20.10.2017

    Bau einer Trochenmauer unter Anleitung eines Fachmannes.
    Manternach Fiels.
    Organisation: natur&ëmwelt

    Jacques-Yves Kail: 29 04 04 319, j.yvesk(at)naturemwelt.lu

  • Tendances Jardins 2017, Colmar-Berg

    20.10.2017 - 22.10.2017

    Alle nützlichen Informationen wie Adresse, Karte & Anfahrtsweg, Eintrittskarten und Hotels in der Umgebung: http://www.tendancesjardins.lu/de

    Freitag 14.00 - 18.00 Uhr
    Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
    Sonntag 10.00 - 18.00 Uhr

    Gratis Parking
    Animation: Eselreiten, Streichelzoo, Facepainting und vieles mehr Spezial: Schüler helfen Einkäufe tragen
    Die lokalen Clubs sorgen für Essen und Trinken

    Parc du Colmar Berg, 3, rue de l'école, L-7730 Colmar Berg

  • DDG-Fachexkursion: NANCY, FR, ganztägig

    21.10.2017 - 22.10.2017

    Nancy, Lothringen, Frankreich (in Zusammenarbeit mit der französischen dendrologischen Gesellschaft ABPF)
    Kulturhistorisch-dendrologischer Rundgang in der Weltkulturerbe-Stadt Nancy. Besichtigt werden der Park La Pépinière, der Park Godron (alter Botanische Garten, mit einem der ältesten Ginkgo biloba ´Pendula´, der u.a. in Krüssmanns Handbuch der Nadelgehölze gewürdigt wird), sowie des neuen Botanischen Gartens. Auf einem Rundgang werden auch die Renaissancequartiere und die Jugendstil-Häuser aufgesucht (die besondere Ausprägung des Jugendstils in Nancy, als „École de Nancy“ bezeichnet, ist vor allem durch viele floristische Elemente geprägt). Führung Eike Jablonski und französische Dendrologen, mit denen dieser Exkursionstag zusammen gestaltet wird.

    Bei genügend Interesse kann bereits am Samstag, den 21.10.eine Vorexkursion zu Klöstern, Schlössern und Gärten (auch der berühmten Mirabellengärten – mit 400000 Mirabellenbäumen wird 75% der Weltproduktion erzeugt) erfolgen. Dazu bitte vorab gesondert anmelden. Nancy liegt etwa 1,5 - 2 Fahrtstunden von Basel, Straßburg, Saarbrücken, Trier oder Luxemburg entfernt. Zuletzt hat die DDG Nancy 1909 besucht.

    Treffpunkt: Sonntags, 22.10. - 10h Place Stanislas beim Eingang zum Rathaus (Hotel de Ville)

    Bitte bis spätestens 7 Tage vor dem Exkursionstermin anmelden bei EIKE JABLONSKI telefonisch oder per Email. Kostenlos für DDG-Mitglieder, für Nichtmitglieder Unkostenbeitrag 5 €

    Eike Jablonski
    , aus Luxemburg Tel.: (+352) 691 864079 oder aus Deutschland 06566 932767 oder per mail an eike.jablonski(at)education.lu anmelden.

  • Kalbasstival, Heederhaff, Contern, 11-18h

    22.10.2017

    De Heederhaff an den Haff Muller-Lemmer presentéieren:

    Kalbasstival um Heederhaff zu Conter, 52a, rue de Luxembourg.

     

    Fir méih Informatiounen per Klick den Flyer als Download.

  • FORMATION CONTINUE:Jardins à visée thérapeutique, FR-Roville-aux-Chênes

    23.10.2017 - 25.10.2017

    http://www.roville.fr/formations-courtes/jardins-a-visee-therapeuthique.html
    Contact: ++33 3 29 65 04 29 cfp@ehproville.com

    Compréhension des attentes des patients
    Affections et maladies concernées. Bienfaits du jardin et présentation d'études menées. Impératifs à respecter dans l'objectif thérapeutique.
    Aspects légaux et réglementaires. Parcours et dénivelés. Sécurité. Associations de matériaux,…
    Configuration de l'espace
    Exemples de paysagistes français, asiatiques, chinois. Prise en compte des paramètres techniques,… Mise en pratique Faisabilité, post projet,… Projection photographiques de jardins, commentés, analysés
    Symbolisme et force du jardin, plans et schémas du jardin thérapeutique …...

    Intervenant(s) : Thierry MADURELLE, enseignant Roville & Françoise GENOT, Cadre supérieure de santé

    COÛT : 685,00 € EFFECTIF MAXI : 12 PERSONNES

  • Studienreise Azoren, ADJ

    26.10.2017 - 05.11.2017

    Organisation: ADJ-Arbeitsgemeinschaft Deutscher Junggärtner, Grünberg. Anmeldeschluss: 31.07.2017

    "Gemeinsam on Tour" Zusammen mit uns zu den Azoren

    Atemberaubende Aussichten, verzaubernde Gärten und seltene Pflanzen – das und vieles mehr, erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen Studienreise der Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner e.V. zu den Azoren. Auf einer 11-tägigen Erlebnisreise durch die Vielfalt der Azoreninsel São Miguel, bietet sich vom 26. Oktober bis 05. November 2017 die Gelegenheit, die Insel von seiner gartenbaulichen, kulturellen und landschaftlichen Seite kennenzulernen.

    Flyer zur Reiseplanung als Download.

  • SEMINAR: Bundesfortbildungstagung 2017, DE-Grünberg

    27.10.2017 - 29.10.2017

    Der Zentralverband Gartenbau (ZVG) führt alljährlich, gemeinsam mit der Bildungsstätte Gartenbau in Grünberg und den Fachorganisationen, diese Tagung durch. Die Tagung richtet sich neben Lehrern an gartenbaulichen Berufsschulen, an Ausbilder aus Gartenbaubetrieben sowie Ausbildungsberater der zuständigen Stellen. Für den Gartenbau ist diese Veranstaltung enorm wichtig: Ausbildungsverantwortliche erhalten wertvolle Impulse für ihre Arbeit mit Auszubildenden.

    Organisation: Zentralverband Gartenbau (ZVG) Bildungsstätte Gartenbau in Grünberg und den Fachorganisationen.

    Teilnahmegebühr: 80,00 EUR zuzüglich Kost & Logis.

    Detailprogramm als Download.

  • SEMINAR: Einmessübungen intensiv, DE-Essen

    30.10.2017

    -Speziell für Minibaustellen-Abschlussprüfung
    -Leichte Messübungen in Theorie und Praxis
    -Praktische Umsetzung nach Baustellenplan

    Hinweis: Seminar mit praktischen Übungen. Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe erforderlich!
    Auszubildende, Werker und Facharbeiter/innen
    Beginn: 8.30 - 16.30 Uhr

    Teilnahmegebühr: 35,00 EUR  Hier zu den Details & Anmeldung.

    Bildungszentrum Gartenbau Essen
    Külshammerweg 18–26
    45149 Essen
    Telefon: +49 201 87965-0

  • SEMINAR: Einmessübungen intensiv, DE-Essen

    31.10.2017

    -Speziell für Minibaustellen-Abschlussprüfung
    -Leichte Messübungen in Theorie und Praxis
    -Praktische Umsetzung nach Baustellenplan

    Hinweis: Seminar mit praktischen Übungen. Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe erforderlich!
    Auszubildende, Werker und Facharbeiter/innen
    Beginn: 8.30 - 16.30 Uhr

    Teilnahmegebühr: 35,00 EUR  Hier zu den Details & Anmeldung.

    Bildungszentrum Gartenbau Essen
    Külshammerweg 18–26
    45149 Essen
    Telefon: +49 201 87965-0

  • ADJ-Mitgliederversammlung II, DE-Grünberg

    03.11.2017 - 05.11.2017

    Die Mitgliederversammlung II findet wie jedes Jahr am ersten Wochenende im November vom 03. bis 05.11.2017 statt.

    Nähere Informationen wie Programm und Gebühren findest auf der www.junggaertner.de - Seite.

    Die Anmeldung kann auch online auf der Junggaertner-Seite erfolgen.

    Organisation: Arbeitsgemeinschaft Deutscher Junggärtner (ADJ)

    www.junggaertner.de

  • Adventskranz-Wettbewerb, DE-Hülzweiler, verkaufsoffen 9- 17h

    05.11.2017

    Floristeneinkauf Trautz GmbH
    Gewerbegebiet Hild
    Gottlieb-Daimler-Straße 9-1, DE 466773 Hülzweiler
    Tel: 0049(0)6831 51 25 Fax: 0049(0)6831 51 26
    info(at)trautz-hw.de

    Alle Termine finden Sie unter: http://www.trautz.de/images/stories/aktuell-2017/pdf-download/Trautz_Termine_2017.pdf

  • FORMATION CONTINUE: Plan de Fleurissement, FR-Roville-aux-Chênes

    06.11.2017 - 08.11.2017

    http://www.roville.fr/concevoir-vos-massifs-saisonniers.html
    Contact
    : ++33 03 29 65 04 29 
    cfp(at)ehproville.com

    Pré-requis :
    Venir avec un projet de fleurissement — Maîtriser les techniques de plantation de massifs Apprendre à concevoir un projet de fleurissement.
    Choisir les palettes végétales (couleurs, textures, thématiques…) en fonction des périodes de fleurissement. Technique de représentation graphique.
    Elaborer le budget fleurissement.
    Elaborer le planning d’entretien et de renouvellement.

    Intervenant(s) : Alice POISSE — Catherine LAPIERRE  

    COÛT : 395,00 € EFFECTIF MAXI : 10 PERSONNES

  • KONFERENZ: Informationsveranstaltung für den saarländischen Gartenbau, 15h

    08.11.2017

    Die Landwirtschaftskammer für das Saarland lädt ein ins Landhotel Finkenrech, Tholeyer Str., D-66571 Eppelborn-Drimingen.

    Folgende Themen sind vorgesehen:
    Frau Dr Meuser von der Universität des Saarlandes wird einen sehr interessanten Vortrag zum Thema "Bienen & Pflanzenschutz" halten. die weiteren Themen und der genaue Ablauf der Veranstaltung werden in der Einladung stehen.

    http://www.lwk-saarland.de

    Auskunft bei guenter.hinrichs(at)lwk.lu 

  • SEMINAR: Naturgemäßer Obstbaumschnitt, DE-Grünberg

    10.11.2017 - 12.11.2017

    Der richtige Schnitt allein macht noch keine reiche Obsternte, aber er ist eine wichtige Voraussetzung dafür. Eignen Sie sich deshalb in unserem Seminar das Wissen über den richtigen Obstbaumschnitt und seine Wirkungsweise an und erhalten Sie Einblick in die differenzierte Behandlung der verschiedenen Obstarten.

    Veranstalter: Bildungsstätte Gartenbau Grünberg http://www.bildungsstaette-gartenbau.de/

    Lehrgangs
    gebühren: 195,00 Eur bzw. 130,00 Euro für Auszubildende und Gärtner bis 25 Jahre sowie für arbeitslose Gärtner, Studenten und Meisterschüler bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung. Zuzüglich Kost & Logis

    Detailprogramm als Download.

  • MESSE, Agritechnica, DE-Hannover

    12.11.2017 - 18.11.2017

    Vom 12. bis 18. November 2017 präsentieren auf der Weltleitmesse für Landtechnik in Hannover führenden Unternehmen der Branche ihre Neuheiten und Innovationen.
    An 7 Tagen ist die AGRITECHNICA Bühne für 2.900 Aussteller und bietet Ihnen in 23 Hallen einen faszinierenden Blick in die Zukunft der Pflanzenproduktion.
    https://www.agritechnica.com/de/

  • FORMATION CONTINUE: Entretien et réparation du petit matériel, FR-Roville-aux-Chênes

    13.11.2017 - 15.11.2017

    http://www.roville.fr/entretien-et-reparation-du-petit-materiel.html
    Contact: ++33 3 29 65 04 29 cfp(at)ehproville.com

    Petits matériels concernés : tondeuses, tronçonneuses, débroussailleuses, motoculteurs,...
    -Rappels sur les moteurs, les carburants et lubrifiants.
    -Détection et réparation des pannes, changement des pièces défectueuses.
    -Entretien et réglage du matériel : journalier et périodique.
    -Formation pratique en atelier mécanique.

    Intervenant(s) : Damien GAVAZZI
    COÛT : 415,00 € EFFECTIF MAXI : 8 PERSONNES

  • GLACISMAART 2017 - 10-17h

    19.11.2017

    Place Auguste Laurent & Parking Salle Victor Hugo Luxembourg-Limpertsberg
    Tél: 4769 4293

    www.vdl.lu

    www.maart.lu/marcheacutes.html

    Entdecken Sie jeden 3ten Sonntag von März bis November (ausser August) den beeindruckenden luxemburgischen Markt . Dieser großangelegte Markt, auch unter dem Namen „Glacismaart“ bekannt, bestimmt in diesem Jahr erneut das Geschehen und bietet Ihnen eine große Vielfalt an Produkten. Einheimische Produkte, Blumen, Obst und Gemüse, Textil- und Lederwaren, Antiquitäten und sogar Deko-Artikel – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei !

  • WORKSHOP: Je planifie mon potager, Terra, Eicherfeld-Lux.-Ville, 10-19h

    19.11.2017

    L’année se termine, et dans le jardin l’hiver s’annonce. Quel bonne période alors pour réfléchir sur l’année passée et celle à venir. Quest ce que je veux cultiver l’année prochaine? Pourquoi et combien? Quand faut-il semer et/ou planter quoi? Pour qui? Où puis-je trouver les bonnes semences et jeunes plants? Quel matériel me faudra-t-il pour préparer mon potager, pour entretenir mes légumes et les protéger contre les animaux herbivores? Qu’est l’engrais vert et comment fonctionne le compagnonage? Beuacuop de questions, pour lesquels on essayera de trouver les réponses sur mesure pour ton potager. A la fin du cours, on pourra réfléchir à faire une commande groupée de semences et de matériel de jardinage. En plus, tu recevra un tableau de dates de semis et de plantation très précis.

    100€
    Terra, Pit Reichert, 661 88 58 21, terra(at)cell.lu 
    http://www.terra-coop.lu

  • SEMINAR: Bautechnik intensiv, DE-Münster-Wolbeck

    25.11.2017

    -Einmessen und Durchführen von „Minibaustellen“
    -Bautechnik-Training für die praktische Abschlussprüfung

    Ein Seminar mit praktischen Übungen. Nur 2 - 3 Teilnehmer je Baustelle! Persönliche Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe sind erforderlich.
    Auszubildende im 3. Lehrjahr, Facharbeiterinnen und Facharbeiter

    Beginn: 8.30 - 16.30 Uhr

    Teilnahmegebühr: 50,00 EUR

    Hier zu den Details & Anmeldung.

    Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck
    Münsterstraße 62/68 48167 Münster-Wolbeck
    Telefon: +49 2506 309-600

  • SEMINAR: Heckenpflanzen und Formschnittgehölze - Alternativen zu Kirschlorbeer und Thuja, DE-Münster-Wolbeck

    28.11.2017 - 29.11.2017

    Gute Zäune - gute Nachbarn. Sichtschutz im Garten ist immer ein Thema. In diesem Seminar werden wir sommergrüne und immergrüne Gehölze vorstellen, die entweder schnittverträglich sind, oder von Natur aus z.B. schlank wachsen, so dass kaum Pflege nötig ist. Dieses Pflanzensortiment findet auch in der formalen Gartengestaltung seine Verwendung.

    Beginn: 8.30 - 16.30 Uhr

    Teilnahmegebühr: 315,00 EUR zuzüglich Kost & Logis

    Hier zu den Details & Anmeldung.

    Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck
    Münsterstraße 62/6848167 Münster-Wolbeck
    Telefon: +49 2506 309-600

  • SEMINAR: Gehölze im Winter: erkennen & benennen, DE-Grünberg

    01.12.2017 - 03.12.2017

    Wer im Winter Gehölze bestimmen bzw. erkennen möchte, sollte sich zuerst einen Überblick über die verschiedenen Bestimmungsmerkmale verschaffen. Hier geben der Habitus, Rinde/Borke, Zweige, Blattnarben oder Knospen entscheidende Hinweise zum eindeutigen Erkennen. Trainieren und schulen Sie Ihr Auge für die Jahreszeiten, in denen wir mit Gehölzen arbeiten, die keine Blätter tragen oder sich durch Blüten- oder Früchte eindeutig zu erkennen geben. Erfahren Sie mehr über deren Standort und Verwendung.

    Veranstalter Bildungsstätte Gartenbau Grünberg

    info(at)bildungsstaette-gartenbau.de

    Teilnahmegebühren 195,00 Euro

    Detailprogramm als Download.

  • SEMINAR: Bautechnik intensiv, DE-Münster-Wolbeck

    02.12.2017

    -Einmessen und Durchführen von „Minibaustellen“
    -Bautechnik-Training für die praktische Abschlussprüfung

    Ein Seminar mit praktischen Übungen. Nur 2 - 3 Teilnehmer je Baustelle! Persönliche Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe sind erforderlich.
    Auszubildende im 3. Lehrjahr, Facharbeiterinnen und Facharbeiter

    Beginn: 8.30 - 16.30 Uhr
    Teilnahmegebühr: 50,00 EUR

    Hier zu den Details & Anmeldung.

    Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck
    Münsterstraße 62/68 48167 Münster-Wolbeck Telefon: +49 2506 309-600

  • FORMATION CONTINUE: Murs végétaux & décorations d'intérieurs, FR-Roville-aux-Chênes

    04.12.2017 - 09.12.2017

    http://www.roville.fr/formations-courtes/murs-vegetaux-et-decorations-d-interieurs.html
    Contact: ++33 03 29 65 04 29 
    cfp(at)ehproville.com

    L’historique du mur végétal.
    Technique de réalisation en fonction des caractéristiques des lieux, situation, végétation existante, exposition et utilisation.
    Choix des végétaux en fonction des intérêts décoratifs et des époques de floraison.
    Concevoir les différents réseaux : alimentation en eau, alimentation électrique, draînage et écoulement des eaux.
    L’entretien d’un mur végétal.

    Intervenant(s) : Cyril VANNSON—Valérie WOLF—Laurent DERVAUX

    COÛT : 665,00 € EFFECTIF MAXI : 10 PERSONNES

  • MESSE: Paysalia, FR-Lyon

    05.12.2017 - 07.12.2017

    Paysalia est le salon professionnel leader qui rassemble l’ensemble des acteurs de la filière du paysage en France. Depuis 2009, durant 3 jours, ils se rassemblent, se rencontrent, échangent ensemble et font avancer la profession. La prochaine édition se déroulera à Lyon Eurexpo, le 5-6 et 7 décembre 2017.

  • MESSE: Agribex, BE-Brüssel

    05.12.2017 - 10.12.2017

    Agribex est le salon international de l’agriculture, de l’élevage, du jardin et des espaces verts.  Agribex demeure le plus grand salon professionnel belge de l’agriculture et des espaces verts.
    https://www.brussels-expo.com/visiteurs/plan-dacces

     

    Brussels Expo: https://www.brussels-expo.com/visiteurs/plan-dacces

  • SEMINAR: Bautechnik intensiv, DE-Münster-Wolbeck

    09.12.2017

    -Einmessen und Durchführen von „Minibaustellen“
    -Bautechnik-Training für die praktische Abschlussprüfung

    Ein Seminar mit praktischen Übungen. Nur 2 - 3 Teilnehmer je Baustelle! Persönliche Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe sind erforderlich.
    Auszubildende im 3. Lehrjahr, Facharbeiterinnen und Facharbeiter

    Beginn: 8.30 - 16.30 Uhr
    Teilnahmegebühr: 50,00 EUR

    Hier zu den Details & Anmeldung.

    Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck
    Münsterstraße 62/68 48167 Münster-Wolbeck Telefon: +49 2506 309-600

  • Visite guidée: Esch-sur-Alzette, 10.30h

    17.12.2017

    http://robertphilippart.eu/

    Prix: 5 € / personne, étudiants gratuits
    Organisation: Esch City Tourist Office

    Départ: Mairie
    Arrivée: Place des Martyrs
    Langue: F
    Durée: 90 minutes
    Informations & Réservation: info(at)histoireurbaine.eu  Tel 44 49 29 / GSM 621 21 54 24

  • MESSE: Urbest, FR-Metz

    23.01.2018 - 25.01.2018

    Dans une grande diversité de secteurs et depuis plus de 20 ans, le Salon professionnel URBEST s'adresse aux entreprises et aux collectivités engagées dans l'aménagement, l'équipement et la gestion de l'Espace Public.

    Parc des Expositions de Metz Métropole
    http://www.metz-expo.com/evenements-metz-detail.asp?planningId=76


  • OPEN DAY - Université de Luxembourg - 10-16h

    17.03.2018
  • LuxSkills 2018

    25.04.2018 - 28.04.2018

    9e édition des concours nationaux des métiers et professions.

    LUXKILLS 2018 - Deng Talenter, deng Zukunft.

    CNFPC, 22, rue Henri Koch, Esch-sur-Alzette.

    http://www.worldskills.lu/fr/luxskills 

  • MESSE: Salon du végétal, FR-Nantes

    19.06.2018 - 21.06.2018
  • 18th World Rose Convention, Copenhagen, Danmark

    28.06.2018 - 04.07.2018

    June 28 - July 4, 2018 Copenhagen, Denmark
    [Hosted by the Danish Rose Society]


    A Fairytale of Roses in the fairytale Tivoli Gardens in the centre of Copenhagen

    Program: The latest program can be found at www.wrc2018.dk/download/program.pdf

  • ÖGA Schweiz, Fachmesse der grünen Branche

    29.06.2018 - 01.07.2018

    Die Fachmesse in Oeschberg/Koppigen bietet mit über 450 Ausstellern auf einer Fläche von 12 ha ein umfassendes Angebot an Geräten, Maschinen, Sämereien, Jung- und Fertigpflanzen für:
    Baumschulen
    Endverkauf
    Floristik
    Friedhöfe
    Gartencenter
    Garten-Landschaftsbau / -Planung
    Gemüsebau
    Obst/Beerenbau
    Öffentliches Grün / Kommunalbereich
    Zierpflanzenbau 

    https://www.oega.ch/de

Gartenschauen & regionale Großereignisse 2013-2023